Herzlich willkommen!

Bewegt sich Ihr Hund anders als gewohnt? Verhält er sich anders als früher?
Die Ursache dafür findet sich oft in Rückenschmerzen, ausgelöst durch verrenkte Wirbel.
Tun Sie Ihrem Liebling etwas Gutes, damit er mit Ihnen wieder aktiv und voller Energie durchs Leben gehen kann.

Wenn eines oder mehrere dieser Anzeichen zutreffen, sind Sie bei Fit & agil genau richtig.
Der Hund:

  • hinkt oder lahmt
  • leider unter Arthrose
  • sitzt und/oder liegt schräg
  • zuckt, wenn man ihn streichelt
  • mag viel weniger oder nicht mehr spielen, rennen und kuscheln

Wie wir Menschen leiden auch Hunde oft unter Rückenschmerzen. Die genannten Anzeichen schreiben wir meist dem Alter des Hundes zu. Oft reicht ein Stolperer oder ein ruppiges Spiel mit Artgenossen und der Grundstein für Rückenschmerzen ist gelegt. Durch die natürliche Schonhaltung bei kleinen Verletzungen kann es zu Wirbel- und Beckenblockaden kommen wodurch der Hund im Laufe der Zeit zunehmend unter Rückenschmerzen leidet.

Die sanfte Rückentherapie von Fit & agil hilft Ihrem Hund, sich wieder ausgeglichen und schmerzfrei zu bewegen.

Hündinnen, die Welpen geboren haben, nehmen die Therapie genauso dankbar an wie ältere Hunde und solche, die körperlich gefordert werden (z.B. durch Agility, Dog-Dancing oder beim Ball spielen).